Sa, 11.10.2008, 15.00 Uhr - "Kopf hoch"

Veröffentlicht auf 12. September 2008

Nach unserem Blick nach unten im September heißt es nun: "Kopf hoch"! Wir lassen diesmal unserem Blick nicht ablenken von schönen Auslagen und Glitzerkram der Boutiquen und Konsumtempel, sondern schauen uns die oftmals unbeachtete Architektur rund um die Einkaufsstraßen an. Dabei kann der Begriff "Kopf hoch" frei interpretiert werden.


Sa, 11.10.2008, 15.00 Uhr
"Kopf hoch" - Wie siehts denn da oben aus?
Häuser rund um die Mittelstraße, Apostelstraße, Ehrenstraße


Treffpunkt Apostelkirchplatz, vor dem Eingang zur Apostelkirche
Dauer ca. 1 1/2 - 2 Std.
8,- €/ 5 € ermäßigt (Schüler, Arbeitslose, Rentner, KölnPaß, etc.)


Bitte Handy- oder Digicam, Zeichensachen, Stifte, Papier, Musikinstrumente aller Art mitbringen.


Anmeldung: über die Kommentarfunktion oder einfach vorbeikommen! 

Geschrieben von Die Sachensucherin